Dresden: Die Stadt der Frauen.

Dresden: Die Stadt der Frauen.

Die Zeitschrift „Focus“ hat eine Forschung gemacht und hat Dresden als die frauenfreundlichste unter den 77 gröβten deutschen Städten erwählt.

Heidelberg (Baden -Württemberg) ist die Zweite in der Rangliste. Jena (Thüringen) und Leipzig (Sachsen) folgen. Chemnitz (Sachsen) liegt auf Platz sieben und Berlin ist die Tabellenletzte im Top Ten. Ludwigshafen am Rhein (Rheinland-Pfalz) ist das Schlusslicht.

Dresden hat diesen wichtigen Rekord, weil die Stadt das beste Verhältnis von Gleichstellung und Lebensqualität bietet.

In der sächsischen Landeshauptstadt gibt es auch gute Karrierechancen, Einkommen und Qualifikationen für Frauen.

Die Forschung hat auch andere Daten in Erwägung gezogen. Sie sind: Freizeitangebote, Spaß und frauenfeindliche Kriminalität und sie alle zeigen, dass Dresden die frauenfreundlichste Stadt in Deutschland ist.

Viele guten Gründen, um hier zu investieren.

 

(www.welt.de)

Back Archivieren

  • Feed RSS
  • Twitter
  • Facebook
  • LinkedIn
  1. Einstellungen

    Für eine bessere Nutzung der Realigro Website, legen Sie Ihre Einstellungen für Sprache, Währung, oder Quadratmeter qm.

    Set jetzt Nicht mehr anzeigen
BB