Immobilienfieber in Salento: Deshalb entscheiden sich die VIPs dafür.

In Italien gibt es zahlreiche Orte von außergewöhnlicher Schönheit von Norden bis Süden, die jeweils unterschiedliche Merkmale aufweisen. Zweifellos ist Salento in den letzten Jahren aus internationaler Sicht besonders erfolgreich. Das Gebiet überblickt zwei Meere: das Ionische Meer und die Adria, die, wenn sie sich treffen, den Beobachtern in der Nähe von Punta Palascia ein wunderbares Schauspiel bieten.



Die geschichtsträchtige und im antiken Griechenland verwurzelte Kultur der Halbinsel Salento wurde von zahlreichen Prominenten und internationalen Stars als idealer Ort für den Bau eines eigenen Hauses ausgewählt. Die erste, die dieses Immobilienfieber einführte, war Helen Mirren, eine ähnliche Entscheidung von Francis Ford Coppola, Meryl Streep, Vasco Rossi, Madonna und Bono Vox. Aber was treibt diese Prominenten an, in Apulien zu bleiben und Wohnungen zu kaufen?



Zweifellos ist die Nähe zum Meer einer der Eckpfeiler dieser Wahl. Ob an der Adria oder der Ionischen Küste, die Halbinsel bietet einige der schönsten Strände und Küsten Europas. Aus künstlerischer Sicht können sich die Besucher der Gegend nur im Barock von Lecce verlieren, in dem häufig zahlreiche Filme des Regisseurs Ferzan Özpetek gezeigt wurden, so dass die gleichen Personen in "Piazzetta Carducci" umbenannt wurden. in "piazzetta Özpetek". Das Essen und der Wein spielen ebenfalls eine wichtige Rolle: der berühmte Negramaro-Wein, der Gambero Viola di Gallipoli und der Pasticciotto.





Aber wie viel kostet es, ein Haus in Salento zu kaufen?

Es beginnt mit einem Mindestbetrag von 75.000 € für Häuser im Binnenland, 150.000 € für die alten Villen in der Barockstadt und bis zu einem Höchstbetrag von 300.000 € für die kürzlich renovierten Landsitze wenige Kilometer von der Küste entfernt. Bei gemieteten Häusern sind die Lösungen noch vielfältiger. Die Bauernhäuser sind sehr voll, alte Häuser im Grünen der Landschaft von Salento, renoviert in hellen Farben (meist weiß) und "trockenen" Wänden (typisch für die Gegend).

Der Preis beträgt rund 30 € pro Nacht. Es ist auch möglich, in Wohnungen mit großen Gärten für 450 € pro Woche in Küstennähe zu bleiben. Wenn Sie nach Entspannung suchen, können Sie in einem fantastischen Resort die Einrichtungen mit Spa, Pools und Ställen nutzen, die sich ideal für Familien oder Paare eignen. Die Preise beginnen bei € 110 pro Person. Neben den Dienstleistungen, die von Hoteliers angeboten werden, ist zu beachten, dass es zahlreiche Feste und Messen mit typischen Produkten gibt, die vor allem im Sommer die Gemeinde Salento beleben.

Jedes Dorf bietet den Besuchern die Möglichkeit, durch die Aromen, traditionelle Musik und die unverwechselbare Landschaft in die Kultur des Ortes einzutauchen. Unter den berühmtesten Veranstaltungen erinnern wir uns an 'La Notte della Taranta' in Melpignano, Folkloreabend, wo populäre Musik und 'pizzica' die Hauptattraktion sind und jedes Jahr Touristen aus aller Welt treffen.

Zusammenhängende Posts

Suche in Realigro

 

    Konto Realigro

    • Twitter
    • Facebook
    • LinkedIn
    • Instagram
    2005-2021 REALIGRO REAL ESTATE LTD. All Rights Reserved - VAT Nr: 893969932
    Neikos Digital Agency
    1. Einstellungen

      Für eine bessere Nutzung der Realigro Website, legen Sie Ihre Einstellungen für Sprache, Währung, oder Quadratmeter qm.

      Set jetzt Nicht mehr anzeigen
    BB